Fragen: 3595 | Antworten: 7198003 | User: 18276      BEICHTHAUS.com | Impressum

Stelle Deine Frage:
my.Fraghaus: Anmelden
| Nick: Passwort(?):
 

Suche

Kategorien
Auto & Co. [223]
Beruf & Karriere [141]
Computer & Co. [99]
Essen & Trinken [209]
Finanzen [68]
Freizeit [128]
Fun [81]
Games [53]
Gesellschaft [590]
Gesundheit [157]
Hightech [34]
Internet [75]
Kultur [122]
Liebe & Partnerschaft [269]
Medien [120]
Musik [140]
Politik [231]
Sex & Co. [437]
Shopping [37]
Sonstiges [362]
Sport [100]
Wirtschaft [50]
Wissenschaft [74]
Ist Kapitalismus das falsche System?

Du musst erst abstimmen, um das Ergebnis sehen zu können.
? ?
18.08.2011 07:25:23 | 2784 Antworten | 3 Kommentare
Kommentar zu dieser Frage schreiben
Hinweis: Fraghaus ist für den Inhalt der Beiträge nicht verantwortlich. Diese Inhalte stammen von privaten Nutzern! Für jede Art von Veröffentlichung, sowie deren Folgen sind die Nutzer in jeder Hinsicht selbst verantwortlich. Eine respektvolle Ausdrucksweise und ein höflicher Umgang miteinander gehören zu den Grundlagen in unserem Netzwerk. Dementsprechend ist es nicht gestattet, andere Menschen negativ hervorzuheben, zu mobben oder lächerlich zu machen. Beleidigungen jeglicher Art, diskriminierende oder sonst anstößige Veröffentlichungen führen zur sofortigen Sperrung des Accounts!

Du musst angemeldet sein, um Kommentare abgeben zu können!
Kommentare anderer Nutzer
abgelehnt
Fraghaus Bewohner


Kommentar vom 23.08.2011, 18:59:55 Uhr []:
Ich darf da widersprechen... Auch "die da oben" haben Zugriff auf das "Cyber" und ich rede nicht von den Internetausdruckern unserer Pfeifenregierung sondern von - offensichtlich! - gefakten Pro-Guttenberg-Gruppen auf Facebook, Agenten die auf politisch unbequemen Blogs rumtrollen, gerne ist auch eine Seite nicht erreichbar weil sie der "Virenschutz" als gefÖÖÖhrlich einstuft etc. Außerdem ist es eine wahre DATENFLUT, wer weiß da noch was der richtige Weg ist? Wer blickt da noch durch? Und die meisten sind eh nur auf t1tten.de unterwegs. Eine Farce, genannt Dummokratie.
  
Smogshaik
Neuling


Kommentar vom 23.08.2011, 18:02:16 Uhr []:
Da die Möglichkeiten, sich zu informieren und zu bilden dank des Internets nun ganz nah am Volk sind, wird sich diesmal nicht einfach alles wiederholen. Es wird wohl eine große Revolution kommen und aus dem Kapitalismus wird Kommunismus, irgendwann. Ansonsten hast du Recht..
  
abgelehnt
Fraghaus Bewohner


Kommentar vom 19.08.2011, 13:21:44 Uhr []:
Alles eine Frage für der Perspektive; Ackermann würde sagen: "Nope" die große Masse des gemeinen Pöbels dagegen hat eigentlich zu jeder Zeit der Weltgeschichte die A-Karte gezogen. Alles wiederholt sich.
  
Seite: 1


© 2008-2012 FragHaus. Alle Rechte vorbehalten.
website stats